Porno Bilder von scharfen Babes die ihre feuchte Fotze ficken

Asiatisches Babe beim Fotzen Dildosex

Die heißen Fotzen haben im Lauf der Zeit eine Veränderung erlebt. So sind z.B. Fotzen vor 50 Jahren in den seltensten Fällen rasiert gewesen. Frauen trugen zu dieser Zeit eine naturbelassene Fotze, die nicht zurecht gestutzt war, sondern meist von üppigen Schamhaaren geziert war. Wenn man sich geile Pornos aus den 70 und 80 Jahren ansieht, erkennt man auch schnell, dass zu dieser Zeit die meisten Fotzen üppig behaart waren. Nur in ganz wenigen Fällen rasierten sich die Darstellerinnen die komplette Fotze blitzeblank, so dass man direkt die Schamlippen und bei der entsprechenden Beinhaltung in die offene Fotze blicken konnte.

In den letzten Jahren geht der Trend bei vielen zu komplett rasierten Fotzen oder zumindest zu solchen Votzen, bei denen die Schamhaare massiv zurückgestutzt wurden.

Männer und Fotzen
Bei Männern ist, denken wir, zur Zeit eher die geile rasierte Fotze besser angesehen, da sie einfach besserer in ihrer Nacktheit aussieht und beim lecken der leckeren Muschi keinen störenden Haare im Mund sind. Auch aus hygienischer Sicht, ist eine rasierte Fotze besser zu pflegen, man denke nur an das die Schamhaare verklebende Sperma, welches aus einer geil gefickten Fotze, in der schön abgespritzt wurde, heraus sickert.
Sex mit Fotzen

Aber egal ob rasierte oder unrasierte Fotze, fast jeder geile Typ würde eine attraktive Fotze ficken und befummeln, wenn die passende Gelegenheit da ist. Also ist die Problematik der rasierten oder der unrasierten Fotze eigentlich nur sekundär und von unter geordneter Relevanz.

Gefunden auf: http://sexy-babes.cam-babes.com/

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of your company name or keyword spam.